Author Archives: Malles

Terrazoo Rheinberg

DSC_0124

Stefi und ich waren am Samstag im TerraZoo in Rheinberg bei der Photonight dabei. Gut 50 Fotografen (oder waren es mehr) trafen sich in der schwül-warmen Luft des Zoos, um Reptilien auch mal ohne Glas dazwischen zu fotografieren und auch mal in die Hand zu nehmen. Highlights waren die Eierentnahme aus dem Nest einer Königskobra, die zu züchten versucht wird. Ist in Deutschland noch nie gelungen. Aus diesem Grund wurde auch die Atmosphäre so aufgeheizt. Überall schwitzende Menschen :-) Mama Kobra war auch, als sie später wieder in ihr Terrarium durfte, gar nicht amused … Ein weiteres Highlight posten wir am Mittwoch. Seid gespannt!!!                                                                                                             Ansonsten viele Echsen, ein Schmuse-Chamäleon, Alligatoren, Schlangen satt und Frösche und …. kleine Schweine im Aussengehege.

Alle Fotos ©Martin Bischoff Read more

Ein Oelder auf Abwegen? Junger Gitarrist auf grosser Bühne

DSC_0006

Dennis in Blomberg. Fotos ©Martin Bischoff

In unserem fast Nachbarkreis Lippe findet alle drei Monate ein unter Gitarristen wohl bekanntes Konzertereignis statt: Der Verein „Viele Saiten e.V.” organisiert einen Abend in der Alten Meierei in dem kleinen Städtchen Blomberg, an dem schon viele weltbekannte Gitarristen auf der Bühne gestanden haben. Bei dem letzten Konzert wurde einem jungen Oelder Musiker die Ehre zuteil, den Abend zu eröffnen. Read more

Die Oelder Akustik Open Stage stellt sich vor

DSC_0102

Dominique Paulin. Alle Fotos ©Martin Bischoff

Mittlerweile ist sie ein Jahr alt geworden, die Oelder Akustik Open Stage. Initiiert von Frank Handschuhmacher, Jochen Leifeld und Martin Bischoff, unterstützt von der “Alten Post” in Person von Thomas Steinhoff und dem “Oelder Anzeiger” mit Torsten Schwichtenhövel findet seit Februar 2014 im zweimonatigem Turnus, immer am ersten Freitag des Monats – so kein Feiertag ist – diese etwas andere Musikveranstaltung statt. Read more

An Alle: Das Team von WAF geht ab wünscht schöne Weihnachten!

schneemann-020

So schnell ist ein Jahr vergangen, und das nächste Jahr steht in den Startlöchern. Und fast ebenso schnell ist für “WAF geht ab” der erste Monat vorbei, und wir hoffen, dass derer noch viele kommen! Wir sind, dank eurer vielen Anmerkungen, Likes und Klicks auf einem guten Wege, die heimische Kulturlandschaft umfassend online zu dokumentieren. Dankeschön!                                                                                                                      Wir werden uns jetzt gemütlich zurücklehnen – nicht auf irgendwelchen zweifel- oder nichthaften Lorbeeren, sondern einfach nur im Sessel, um die Weihnachtszeit friedvoll zu geniessen.

Und das wünschen wir auch all unseren Lesern:                                                                                  Macht euch selbst eine wunderschöne Weihnachtszeit ohne Stress und Hektik und findet zu euch selbst und euren Liebsten!

Wir sind dann nach Weihnachten wie mittlerweile gewohnt wieder für euch da.

An den Herd: Hirseauflauf mit Spinat und Tomaten

DSC_0033

Ich erinnere mich gerne zurück an das berühmte Lied (Zupfgeigenhansel) mit dem Hirsebrei, in dem es heisst: „Ach Lieschen koch mir Hirsebrei, mit Bratkartoffeln, Spiegelei …“ Aber nicht diese Zeile war es, die wir damals auf dem Schulhof lauthals gröhlten, sondern eher die Stelle mit „es war des Pfaffen Arschgesicht!“. Doch Arschgesichter, Spiegelei und Bratkartoffeln spielen in diesem Rezept keine Rolle, umso mehr der Hirsebrei, den wir als vegetarisches Gericht mit Spinat, Tomaten und Mozarella servieren. Read more

Ankündigung: Weihnachtsröcke

gitarrenzwerg

Das Wochenende des vierten Advents ist nicht nur das Wochenende, an dem man in trauter Familienrunde vor vier brennenden Kerzen salbungsvolle Weihnachtslieder im hoffentlichen Einklang mit der obligatorischen Blockflöte singt, sondern dieses Wochenende leitet auch eine Reihe hochwertiger  Rockkonzerte ein. Wir haben hier einige ausgesucht, die wir für seh- und hörenswert halten. Für die Qualität übernehmen wir aber keine Gewähr! Read more

1 2 3 4